UA-105830104-2
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

www.AdolfHolst.de

Leben & Werk von Adolf Holst

Wer war Adolf Holst?

Achtung - Website-Baustelle!

"Lirum, larum" - "Purzelbaum" - "Im See" - Herzlich Willkommen!

Hier können Sie einiges zum Leben und Werk von Adolf Holst erfahren.

Wer war Adolf Holst?

Adolf Holst war ein deutscher Pädagoge und Lyriker sowie der wohl bekannteste Kinderbuchautor in der 1. Hälfe des vorigen Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum.

Da Adolf Holst am 7. Januar 1867 in Branderoda geboren wurde, möchte der Heimatverein Branderoda e.V. mit dieser Website, neben seinen bisherigen Ideen, Aktivitäten, Projekten und Veranstaltungen zum Thema Adolf Holst, einen weiteren eigenen Beitrag zur Erbepflege und zur Erinnerung an Adolf Holst leisten.

Eine im Internet zu findende Übersicht zu den Werken von Adolf Holst nennt "382 works in 839 publications in 3 languages and 1,590 library holdings" - siehe Adolf, Holst - WorldCat Identities - dies kann aber nach Recherchen des Heimatvereins Branderoda e.V. nur eine unvollständige Teilübersicht sein, da die Werke von Adolf Holst z.B. nicht nur in drei Sprachen, wie auf dieser Internetseite genannt in Deutsch, Spanisch und Englisch sondern auch in weiteren Sprachen erschienen sind - z.B. "Grete kocht" in Niederländisch , "Schule im Walde" in Russisch  usw.
Laut dem Flyer der Ausstellung "Bilderbücher und Reimgeschichten" mit 1. wissenschaftlichem Adolf-Holst-Kolloquium wurde das Buch "Schule im Walde" in 5 Sprachen und "Hochzeit im Walde" sogar in 9 Sprachen übersetzt. Seine Bücher erreichten teilweise sechsstellige Gesamtauflagen.

Bei aller Begeisterung oder Ablehnung zum Leben und Werk von Adolf Holst ist zu erwähnen - Ohne umfassende kultur- und literaturwissenschaftliche Analysen kann man dem Autor Adolf Holst weder mit grenzenlos naiver Begeisterung aber auch nicht mit kompletter Ablehnung gerecht werden. - siehe hier Forschungsbedarf.

Nach vorliegenden Kenntnissen sind aktuelle mehrere wissenschaftliche Ausarbeitungen und Gutachten bundesweit in verschiedenen Disziplinen in Arbeit bzw. in Vorbereitung. Einen ersten Einblick in die derzeitig laufenden wissenschaftlichen Arbeiten wird voraussichtlich eine Publikation zum Thema Adolf Holst geben, die nach derzeitigen Planung eventuell noch 2018 erscheinen soll.

Diese Website befindet sich im Moment noch in der Aufbauphase - aus diesem Grund bitten wir um Nachsicht und Verständnis bei Schreib-, Gestaltungs- oder sonstigen -Fehlern. Wir freuen uns über zahlreiche Hinweise, Fragen und Kritik zu dieser Website im Allgemeinen sowie speziell zum Leben und Werk von Adolf Holst.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und eventuelle Unterstützung

Heimatverein Branderoda e.V.

www.AdolfHolst.de